ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNG

Bitte lesen Sie unsere allgemeine Geschäftsbedingung aufmerksam durch.

Die Anmeldung erfolgt unter Anerkennung folgender Bedingungen:

1. Für die minderjährigen Teilnehmer der Veranstaltungen zum Ferienprogramm besteht eine Aufsichtspflicht seitens der Veranstaltung erst ab Beginn der Veranstaltung und der unmittelbaren Übergabe des Teilnehmers durch den Erziehungsberechtigten. Die Aufsichtspflicht endet mit der Veranstaltung oder der vorherigen Übergabe an den Erziehungsberechtigten. In Pausen und Wartezeiten dürfen die minderjährigen Teilnehmer nicht unbeaufsichtigt auf dem Veranstaltungsgelände verweilen.

2. Alle Kursteilnehmer bzw. die Erziehungsberechtigten der Teilnehmer werden hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich auch bei gewährleisteter Aufsichtspflicht ein Kursteilnehmer oder eine dritte Person auf dem Veranstaltungsort oder am und mit dem Pferd verletzen bzw. vom Pferd fallen kann. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, der Veranstalter schließt jegliche Haftung aus.

3. Das Betreten der Weiden und Paddocks, in denen sich Pferde frei bewegen können, darf nur in Begleitung von Betreuern erfolgen.

4. Es besteht absolute Helmpflicht für Minderjährige. Das Tragen eines Reithelms wird bei Volljährigkeit des Teilnehmers empfohlen – Verzicht auf eigene Gefahr. Es ist festes Schuhwerk und den Witterungsbedingungen entsprechende Kleidung zu tragen. Achten Sie bitte darauf, dass die Kleidung der Teilnehmer durch das Reiten in Mitleidenschaft gezogen wird. Die Unterbringung von Privateigentum der Teilnehmer geschieht auf eigene Gefahr. Es kann keine Haftung für Diebstahl oder Beschädigung übernommen werden.

5. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

6. Es wird keine Haftung für vergessene oder verlorengegangene Kleidungstücke oder sonstige Dinge der Teilnehmer übernommen. Eine Aufbewahrung der Fundsachen erfolgt für höchstens 4 Wochen.

7. Das während der Veranstaltungen von uns erstellte Foto- und Filmmaterial von den Teilnehmern kann für Marketing- und Werbezwecke verwendet werden. Die Verwendung bzw. Anfertigung kann schriftlich widersprochen werden. Liegt ein solcher schriftlicher Widerspruch nicht vor, gehen wir von der ausdrücklichen Genehmigung zur o.g. Verwendung des von uns angefertigten Bild- und Tonmaterials aus.

 
Holunder-Pony-Hof in Neuhimmelreich bei Dachau